TripadvisorTrivago
Mapa Vendrell
Enquesta / Encuesta /Survey / Enquête
QR Sant Salvador QR Coma-ruga QR El Francàs
ISO 9001 - 14001
Infocultura - Agenda cultural

Fotogalerie

Pau Casals

Pau Casals

Pau Casals wurde am 29. Dezember 1876 in El Vendrell geboren. Er bewies sein musikalisches Talent von klein auf und wurde während seiner langjährigen Karriere als Cellist und Komponist bewundert und international anerkannt.

Im Jahr 1920 gründete er in Barcelona das Orchester Pau Casals und im Jahr 1926 brachte die Arbeitervereinigung für Konzerte die Musik allen sozialen Klassen näher. Aufgrund des Bürgerkriegs von 1936-39 sah er sich gezwungen, die Freunde, die Familie und sein geliebtes Haus in Sant Salvador zu verlassen und ging ins Exil nach Prada de Conflent, wo er ein freiwilliges musikalisches Schweigen begann, um die Unterdrückung des Franco-Regimes anzuzeigen und die Rückkehr der Freiheiten in sein Land zu fordern. Angesichts seiner Weigerung, auf die Bühne zurückzukehren, schafften es seine Musikfreunde, die Festivals von Prada zu organisieren, die von 1950 bis 1966 stattfanden und die berühmtesten Konzertmusiker versammelten. Im Jahr 1957 zog er nach Puerto Rico, wo seither das Festival Casals stattfindet.

Eine seiner bedeutendsten Schöpfungen war die Musik zum Gedicht El Pessebre von Joan Alavedra. Andererseits sorgte seine meisterhafte Interpretation des populären katalanischen Stücks El cant dels ocells dafür, dass diese einfache Weise sich in eine Nachricht des Friedens und der Brüderschaft mit weltweiter Reichweite verwandelte. Diese Friedensbotschaft wurde durch sein Einschreiten bei den Vereinten Nationen verstärkt, wo er seine Eigenschaft als Katalane vor den Vertretern aller Länder geltend machte. Der amerikanische Präsident Kennedy verlieh ihm im Jahr 1971 die Freiheitsmedaille aufgrund seines Beitrags zum Kampf für den Frieden in der Welt, zu dessen allseits bekanntem Vertreter er wurde.

Pau Casals

Pau Casals verstarb in Puerto Rico am 22. Oktober 1973. Seine sterblichen Überreste wurden im Jahr 1979 auf den Friedhof von El Vendrell überführt.

Seine Verbindung zu El Vendrell war trotz der widrigen Umstände, denen er sich im Verlauf seines Lebens zu stellen hatte, konstant und stark. Als Junge spielte er auf der Barockorgel der Gemeindekirche, wo sein Vater Organist war. Dank seiner Initiative konnte diese im Jahr 1929 repariert werden. Bekannt sind auch sein Interesse für alle Äußerungen der Populärkultur, insbesondere der castells, (menschliche Burgen), deren Anhänger er war, sowie sein Beitrag zur Konfektion der Kleider für den Teufelstanz von El Vendrell.

Aus all diesen Gründen schätzt und bewundert das Dorf El Vendrell den Meister Pau Casals und ehrt ihn, indem es den Besuchern die wichtigsten Abschnitte seines Lebens und seines Werkes zeigt, die sich in seinem Geburtshaus in El Vendrell und im Museum Vil•la Casals, dem Sommerhaus am Strand von Sant Salvador, finden. Dort können Objekte und Erinnerungsstücke aus seinem privaten und musikalischen Leben bewundert werden, nebst sonstigen darin vorhandenen Kunstwerken, unter denen die Skulpturen des gemütlichen, zum Meer hingewandten mediterranen Gartens hervorzuheben sind.

Pau Casals

Vor dem Museum Vil·la Casals steht das Auditorium Pau Casals, das erbaut wurde, um einen der grundlegenden Wünsche des Meisters zu erfüllen: die Musik und die Kultur Allen näher zu bringen. Das Gebäude ist ein Werk des Architekten Jordi Bonet und integriert sich innerhalb des Raums der Plaça de J. S. Bach.

Im Foyer werden Ausstellungen aller Art organisiert und der Konzertsaal bietet das ganze Jahr über musikalische Aktivitäten. Das Internationale Musikfestival Pau Casals, das jeden Sommer die besten Interpreten der Welt versammelt und dem Cello eine besondere Rolle zuteil werden lässt, ist der berühmteste Höhepunkt des intensiven musikalischen und pädagogischen Programms des Auditoriums. Hier finden nicht nur die klassische Musik, sondern auch die Populärmusik, der Jazz und alle anderen Arten von Musik Platz, wie sich Pau Casal dies immer gewünscht hatte.

BesuchAllgemeinReduziertSchulen
Geburtshaus Pau Casals 3,20 €2,20 €1,00 €
Vendrell Bewohner, Kinder unter 8 Jahren, Lehrer, Arbeitslose
Kostenlos

Turisme del Vendrell
(© 2002 - 2017)
Av. Brisamar, 1 - Tel. 977 68 00 10
informacio@elvendrellturistic.com
Siehe Landkarte
Coords: N 41º 10. 952' E 001º 31. 319'

Horaris: De dilluns a dissabte de 10h a 20'30h | Diumenges i festius de 10h a 14h

Quadrícula w+m: Disseny i programació web